Vibrator ferngesteuert – per App, Funk oder Bluetooth

Ein ferngesteuerter Vibrator gibt euch als Paar ganz neue Möglichkeiten, einander zu verwöhnen. Dem Partner oder der Partnerin die Fernbedienung in die Hand zu geben, bedeutet auf eine ganz neue Art loszulassen und sich dem Partner hinzugeben.

Wenn du deinem Partner die Fernbedienung überlässt, ist das nicht nur ein großer Vertrauensbeweis, sondern auch der Start in ein ganz neues erotisches Abenteuer.

vibrator ferngesteuert
Gesteuert werden die Vibrator unter anderem über Apps.

Dass der Vibrator ferngesteuert ist, muss übrigens nicht bedeuten, dass er eine Fernbedienung hat: Es gibt auch schon viele Modelle, die über App und Bluetooth gesteuert werden.

Hier liest du alles, was du rund um ferngesteuerte Vibratoren wissen musst, um dein Sex Life in neue Dimensionen zu katapultieren…


Vibrator mit Fernbedienung

Bei einem Vibrator mit Fernbedienung können die Vibrationsprogramme oder Vibrationsstufen – je nach Komplexität des Gerätes – mittels der Funkfernbedienung gesteuert werden.

Der Remote-Vibrator (auch manchmal Funk-Vibrator genannt) ist für verschiedene Situationen prima geeignet. Überreichst du deinem Partner die Fernbedienung, überrascht er dich vielleicht in einem ganz unerwarteten Moment mit pulsierender Erregung. Und beim Vergnügen allein hast du dann gleich beide Hände frei, um bei deiner Soloperformance noch mehr Regionen zu bedienen.

Satisfyer 'Double Plus Remote'

59,95€ 39,99€


  • Für Singles und Paare
  • Safte Silikon-Oberfläche
  • Intuitive Steuerung der Vibration
  • Zusätzliche Stimmulation für G-Punkt und Eichel
  • 10 Jahre Garantie
  • 10 Vibrationsprogramme

Je nach Gerät haben die Fernbedienungen eine Reichweite von ein paar Metern, was euch als Paar ganz buchstäblich erotischen Spielraum lässt, um euch auszuprobieren.

Für die Öffentlichkeit – zum Beispiel bei der Nutzung von Vibro-Eiern im Club oder beim Sport – sind Vibratoren mit Fernbedienung nicht ganz so gut geeignet wie die übers Smartphone gesteuerten Vibratoren. Es fällt eben einfach weniger auf, wenn jemand an seinem Smartphone herumspielt als wenn er an einer ominösen Fernbedienung herumdrückt.


Vibrator mit App

Ein Vibrator mit App ist entweder ein Bluetooth-Vibrator oder ein WLAN-Vibrator – oftmals können die Vibratoren auch beide Funktionen nutzen. Gerade bei einer WLAN-Verbindung gibt euch das noch mehr Raum, da die Verbindung relativ weit reicht.

Auch die Bluetooth-Verbindung funktioniert meist über eine längere Distanz als die mit Fernbedienung. Ein Bluetooth-Vibrator kann bis zum 10 m Distanz überbrücken. So gibt es noch mehr Flexibilität und Überraschung beim Liebesspiel.

Ein Vibrator mit App hat oft – abhängig natürlich von der jeweiligen App – noch zusätzliche Funktionen, die noch mehr Abwechslung ins Liebesleben bringen. Es gibt beispielsweise Apps, bei denen man durch das Tippen auf den Bildschirm ganz individuelle Vibrationsimpulse setzen kann.

Satisfyer 'Curvy 1+'

79,95€ 39,99€


  • 2:1 - Druckwellen & Vibration
  • CES Gewinner! Beste Handy App
  • Unendliche Programmvielfalt
  • Wiederaufladbar
  • 10 Jahre Garantie
  • Ergonomisch, geschwungene Form

Oder in denen der Beat deines Lieblingssongs den Rhythmus der Vibration vorgibt. Vielleicht einfach nur ein cooles Gadget – aber definitiv eines, das für Spaß und Abwechslung sorgt!


Vibrator-Ei-App

Ein Vergnügen der besonderen Art bereiten Vibrator-Eier mit App. Der Vorteil des Vibrator-Eis: Man kann es auch unterwegs gut tragen.

Wer dann seinem Partner die Steuerung überlässt, weiß nie wann und wo es startet – zum Beispiel im Club, bei einem gemeinsamen Abendessen im Sternelokal oder daheim im Wohnzimmer.

Ein erregendes, heimliches Vergnügen auch für den Bediener der App! Vibrator-Eier gibt es auch mit Fernbedienung.

vibrator ei app
Ei rein, App an. Und schon gehts los.

Bei den Modellen, die über eine App gesteuert werden, ist die Reichweite aber etwas größer, da Bluetooth-Verbindungen längere Distanzen überbrücken als die meisten Fernbedienungen. So kommt deine Erregung noch unerwarteter…


Anwendung – was gibt es zu beachten?

Grundsätzlich gibt es bei der Anwendung von ferngesteuerten Vibratoren nichts fundamental Anderes zu beachten als bei anderen Vibratoren auch. Vor dem Kauf solltest du überlegen, was genau dir bei deinem ferngesteuerten Vibrator wichtig ist:

  1. Möchtest du möglichst viel Abwechslung in den Programmen? Dann ist ein Vibrator mit einer funktionsreichen App vielleicht das Richtige. Besonders starke Impulse? Achte auf die Leistung des Vibrators.

  2. Möchtest Du deinen ferngesteuerten Vibrator auch im Alltag tragen? Dann ist ein Vibrator-Ei, am besten mit App, die beste Wahl.

  3. Möchtest Du Dich unter der Dusche oder in der Badewanne verwöhnen? Kauf einen ferngesteuerten Vibrator, der wasserdicht ist.

Achte beim Kauf immer auch auf hochwertige Materialien, die der Haut nicht schaden, und generell auf die Qualität der Verarbeitung.


Reinigung und Pflege

Ferngesteuerte Vibratoren werden, was Reinigung und Pflege anbelangt, behandelt wie klassische Vibratoren. Wasserdichte Vibratoren können einfach mit Wasser und Seife gereinigt werden und dürfen auch komplett ins Wasser gelegt werden.

Nicht-wasserdichte Vibratoren werden am besten mit einem Toycleaner gereinigt. Diese Produkte sind speziell darauf ausgelegt, gründlich zu reinigen, ohne den Vibrator zu beschädigen. Alternativ können sie auch mit etwas Desinfektionsspray gereinigt werden.

Da die Desinfektionsmittel aber oft recht aggressiv sind, sollte hier noch einmal mit einem feuchten Tuch nachgewischt werden, um Schäden am Toy oder später an den empfindlichen Schleimhäuten im Intimbereich zu vermeiden. Die Reinigung sollte in jedem Fall immer sofort nach Benutzung erfolgen – das spart viel Mühe.

An dieser Stelle möchten wir auch an die üblichen Reinigungs- und Sicherheitshinweise verweisen.


Vor- und Nachteile

Grundsätzlich hat der ferngesteuerte Vibrator viele Vorzüge, die bereits anklangen. Nachteile sind vor allem in der technischen Umsetzung zu sehen. Daher gilt vor dem Kauf: Unbedingt die Rezensionen lesen und Hinweise auf technische Mängel ernst nehmen!

Vorteile:
  • Sorgt für prickelndes Liebesvergnügen auch über die Distanz
  • Manche Modelle kann man sogar unterwegs und in der Öffentlichkeit einsetzen
  • Spaß pur für zwei oder auch für ein Solo-Abenteuer
Nachteile:
  • Viele Modelle sind etwas laut, was nicht nur ein bisschen unerotisch sein kann, sondern auch hinderlich, wenn man das Gerät unterwegs einsetzen möchte
  • Weiteres Handicap vieler Modelle: Langsame oder unzureichende Reaktion des Geräts auf den Impuls von der App oder Fernbedienung.

Dieser Vibrator ist für dich, wenn...

…du Lust auf Spielzeug hast! Im Ernst: Der ferngesteuerte Vibrator ist ein tolles Toy für Vergnügen alleine oder zu zweit (oder natürlich auch zu mehreren). Alleine profitierst du davon, dass du beide Hände frei hast, um andere Regionen zu verwöhnen. Und als Paar liegt der Kitzel darin, die Kontrolle mal ganz abzugeben.

Satisfyer Pro 2
5 von 5
Bester Orgasmus-Garantie!
Jetzt ansehen
Satisfyer Pro 2
5 von 5
Bester Orgasmus-Garantie!
Jetzt ansehen